Letzte Nebel über Schnee von Gestern

18 Jan

Durch den Schauer der Erinnerung
Stürmt dein Wort gegen graue Wände
Aus letzten Nebeln über Schnee

Über die Häute der leidigen Nächte
Wabert dein Hauch gegen unrasiertes Haar
In letzten Nebeln über Schnee

Mit dem Speichel von Überübermorgen
Tränkst du dich besoffen in die Tage
In letzten Nebeln über Schnee.

Das Geräusch ist dein Atem
Das Wimmern dein Schmerz
Das Lachen dein Hohn
Das Schreien dein Profit

Und immer noch gehen
Die letzten Nebel über Schnee von Gestern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: