STILL STEHT DIE ZEIT

15 Jun

Still steht die Zeit

An Tagen wie diesen

Gehn Gedanken so weit

Wie Träumerriesen

 

Erinnern wir uns noch

An die Versprechen

Was blieb waren doch

Fast nur Verbrechen

 

Alles brach auf in die Demokratie

Alexanderplatz der Millionen

Mit Jetzt und Schon-Gewusst-Wie

Wollte man uns nicht verschonen

 

Die Reden drehten sich richtig

Die Sieger beschworen den Erfolg

Aus Null wurde das und nichtig

Wir sind das eine Volk

 

Nur Geld kennt keine Grenzen

Biographien so schön zerlegt

Volk – hast du Referenzen

Bevor du Selbstmord begehst

 

Still steht die Zeit

Nach 20 Jahren wie diesen

Noch immer nicht soweit

Dass wir uns leben ließen

 

Auf freier Strecke der Halt

Der Hammer immer näher schlägt

Es war schon mal da das Bald

Und wurde auf die Schienen gelegt

 

(09.11.2009)

Advertisements

Eine Antwort to “STILL STEHT DIE ZEIT”

  1. Gabryon Juni 29, 2014 um 10:14 pm #

    Hat dies auf Allerlei Kunterbunt… rebloggt und kommentierte:
    Sehr schön…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: